Rezept: Kiwi-Limetten-Creme-Dessert

Kiwi-Limetten-Creme-Dessert

Hey ihr Lieben! Heute gibt’s ein Rezept, dass ich irgendwann im Kochunterricht in der Schule als Aufgabe erhielt und seither jeden Sommer zu meinen Lieblingsdesserts gehört: Die Kiwi-Limetten-Creme. Sie darf auf keiner Gartenparty fehlen, ist nicht zu süss, und Dank der Limetten sehr erfrischend – ausserdem gehört die Kiwi-Limetten-Creme zu den absoluten Dessert-Lieblingen meines Mr. Stupidnose, der sich dieses auch immer mal wieder wünscht. Dieses mal habe ich endlich dran gedacht, vor dem Verschlingen noch ein paar Bilder für Euch zu knipsen, damit ich das Rezept nun auch mit Euch teilen kann. =) Viel Spass & guten Appetit!

Weiterlesen

Fruchtig-Leichter Hühnchensalat California

Fruchtig-Leichter Hühnchensalat California

Hallo ihr Lieben! Puh, ist das eine Hitze heute. Zum Glück habe ich frei und kann grösstenteils im Schatten bleiben. Bei so heissen Temperaturen habe ich meistens auch keinen allzu grossen Appetit, aber irgend etwas muss der Mensch ja essen. Da habe ich mich heute an einen leckeren Salat erinnert, den es vor langer Zeit mal bei Omi gab, und der wunderbar zum heissen Sommerwetter passt. Gedacht, eingekauft und zubereitet: hier kommt das Rezept zum Hühnchensalat California.

Weiterlesen

Rezept: Klassische Kürbiscrème-Suppe

Kürbiscrème-Suppe

Hallo ihr lieben. Seit gut einer Woche sind wir zurück von unserem Schweiz-Italien-Kroatien-Roadtrip-Abenteuer, und heute finde ich endlich Zeit, eines meiner Lieblings-Herbst-Rezepte auf den Blog zu stellen: die klassische Kürbiscreme-Suppe. Sie ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt – besonders mit Wiener Würstchen – einfach wahnsinnig lecker. So mag ich den Herbst! 🙂 Wem die klassische Kürbiscrème-Suppe zu langweilig ist, der sollte sich unbedingt das Rezept für eine thailändisch inspirierte Variante der Kürbiscrèmesuppe ansehen. Viel Spass beim Nachkochen!

Weiterlesen

Rezept: Herbstliche Mini-Pflaumen-Crumbles

Guten Morgen meine Lieben! Ich hoffe, Ihr geniesst das derzeit goldene Herbstwetter genau so sehr wie ich. Ich kann mich gar nicht daran erinnern, dass es schon einmal einen so sonnigen, warmen November gab wie dieses Jahr bis jetzt. Passend zur Saison habe ich heute ein leckeres “Mini-Pflaumen-Crumbles”-Rezept, dass sich in nur einer halben Stunde zubereiten lässt. 🙂 Die Menge reicht für 8 Crumbles (im Soufflé-Förmchen). Zutaten für die Pflaumen: 6-8 Pflaumen 1 TL Zimt 2 EL Zucker Zutaten für die Streusel: 80g gemahlene Mandeln 125g Mehl 80g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 75g flüssige Butter etw. Zimt   Den Ofen auf […]

Weiterlesen

Rezept: Schoko-Biscuit-Roulade mit Bananenfüllung

Schoko-Roulade mit Bananenfüllung

Hi ihr Lieben! Lange war es ziemlich ruhig hier auf dem Blog. Das liegt vor allem daran, dass das Semester an der Uni wieder begonnen hat, und ich mit arbeiten und den Vorlesungen an der Uni sowie dem vor- und nachbereiten eigentlich ganz gut beschäftigt bin. Nichts desto trotz gelobe ich Besserung – einen Post pro Woche, das sollte wohl drin sein. 😀 Gestern waren übrigens unsere Lieblings-Nachbaren zu Besuch, wir haben einen gemütlichen Abend mit Raclette und Zug-um-Zug-spielen verbracht. Diese Schoko-Biscuit-Roulade mit Bananenfüllung gab es zum Nachtisch, und sie kam ziemlich gut an. 🙂 Bis bald! Manu

Weiterlesen

Rezept: Feigen-Parfait mit Nuss-Krokant

Feigen-Parfait mit Nusskrokant

Am Montag vor einigen Wochen hat meine Omi mich zum Mittagessen eingeladen und ich durfte (*grins*) ein Dessert mitbringen – wie ihr ja mittlerweile bestimmt schon gemerkt habt, probiere ich gerne neue Rezepte aus – und dieses hier ging mir schon lange im Kopf herum: Frisches Feigen-Parfait mit Nuss-Krokant nach einem Rezept aus meinem aktuellen Lieblings-Koch-und-Back-Buch, nämlich “Reisehunger – die besten Rezepte zwischen USA und Singapur” von Nicole Stich, das ich gerne mit Euch teilen möchte – denn nicht nur meiner Omi, sondern auch meiner Mama (die eigentlich gar nicht so auf Feigen steht) und mir hat das kalte Dessert […]

Weiterlesen

Rezept: Schoko-Brombeer-Cupcakes

Schoko-Brombeer-Cupcakes

Vor einiger Zeit habe ich mir zum allerersten mal das Magazin “Sweet Dreams” gekauft. Schade, dass ich das Magazin nicht schon viel früher entdeckt habe – die Rezeptfotos sind an Qualität kaum zu überbieten und die Rezepte werdenstep-by-step so gut beschrieben, dass sie auch Anfängern problemlos gelingen sollten. Hier mein Lieblings-Rezept aus der aktuellen Ausgabe: Zutaten für 15-20 Schoko-Brombeer-Cupcakes: Für den Teig: 100g Zartbitterschokolade 1,3 dl Milch 85g Butter 150g brauner Zucker 20 Bromberen 2 mittelgrosse Eier 60g feiner Kristallzucker 145g Mehl 1 Prise Salz 1 TL Kakao 1/2 TL Natron 1/2 TL Backpulver Für’s Frosting & die Deko: 165g […]

Weiterlesen

Rezept: Erfrischendes Hugo-Eis (Let’s Cook Together 2015)

Hugo-Eis

Hi ihr lieben! Es ist wieder der 10. des Monats, Zeit für Ina’s “Let’s Cook Together”-Projekt! 🙂 Nachdem ich die letzten beiden Male (Schnittchenzeit im Mai und Aufgespiesst im Juni) ausgesetzt habe, bin ich diesen Monat wieder voller Elan mit dabei. Wie immer findet ihr die ganze Rezeptsammlung aller Teilnehmer bei Ina von www.whatinaloves.com – schaut doch einfach mal vorbei für mehr Inspiration. Und hier kommt mein Beitrag für das Juli-Thema: EISzeit! Süsse Abkühlung für heisse Tage! Dass ich der Kombination von Minze und Limette schon länger erlegen bin, könnt ihr Euch ja denken, nachdem ich schon im April ein Rezept für […]

Weiterlesen

Rezept: Lahmacun

Lahmacun

Hey Freunde! Wenn ihr diesen Beitrag hier lest, sitze ich bereits mit meiner Mutter im Flieger von Zürich nach Dublin, wo wir einen Tag Aufenthalt geniessen, bevor es morgen mit der Fähre rüber nach Douglas / Isle of Man geht – ich bin schon wahnsinnig aufgeregt, und freue mich riesig, ein für mich neues Fleckchen der Welt zu entdecken. Natürlich werde ich viele Fotos machen und Euch alle meine Erlebnisse hier berichten – aber bis ich Zeit dazu finde, müsst ihr Euch mit einem Rezept für super-leckeren Lahmacun begnügen – schmeckt wirklich super und lässt Ferienstimmung aufkommen . 🙂 Ich wünsche […]

Weiterlesen

Rezept: Mojito-Cake in a Jar (Let’s Cook Together 3 / 2015)

Hallo meine lieben Zuhause-Gebliebenen! Der Kalender zeigt schon wieder den 10. des Monats, und somit ist es Zeit für eine neue Runde “Let’s Cook Together”. Für den Monat April hat Ina sich das Thema “Cake in a Jar – Kuchen im Gläschen” ausgesucht. Und da ich mich so sehr nach der Sonne, längeren Tagen und lauen Sommerabenden sehne, habe ich heute ein Rezept für Euch, das Euch hilft, den Sommer ins Gläschen zu zaubern. Ich hoffe, es schmeckt Euch. Viele Grüsse aus der wunderschönen Tschechischen Republik! Manu Zutaten (6 Gläschen à 160ml): 3 Limetten 125g Butter 2 Eier etwas Minze […]

Weiterlesen