Rezept: Erfrischendes Hugo-Eis (Let’s Cook Together 2015)

Hugo-Eis

Hi ihr lieben! Es ist wieder der 10. des Monats, Zeit für Ina’s „Let’s Cook Together“-Projekt! 🙂 Nachdem ich die letzten beiden Male (Schnittchenzeit im Mai und Aufgespiesst im Juni) ausgesetzt habe, bin ich diesen Monat wieder voller Elan mit dabei. Wie immer findet ihr die ganze Rezeptsammlung aller Teilnehmer bei Ina von www.whatinaloves.com – schaut doch einfach mal vorbei für mehr Inspiration. Und hier kommt mein Beitrag für das Juli-Thema: EISzeit! Süsse Abkühlung für heisse Tage! Dass ich der Kombination von Minze und Limette schon länger erlegen bin, könnt ihr Euch ja denken, nachdem ich schon im April ein Rezept für […]

Weiterlesen

Rezept: Lahmacun

Lahmacun

Hey Freunde! Wenn ihr diesen Beitrag hier lest, sitze ich bereits mit meiner Mutter im Flieger von Zürich nach Dublin, wo wir einen Tag Aufenthalt geniessen, bevor es morgen mit der Fähre rüber nach Douglas / Isle of Man geht – ich bin schon wahnsinnig aufgeregt, und freue mich riesig, ein für mich neues Fleckchen der Welt zu entdecken. Natürlich werde ich viele Fotos machen und Euch alle meine Erlebnisse hier berichten – aber bis ich Zeit dazu finde, müsst ihr Euch mit einem Rezept für super-leckeren Lahmacun begnügen – schmeckt wirklich super und lässt Ferienstimmung aufkommen . 🙂 Ich wünsche […]

Weiterlesen

Ein Geocaching-Stadtrundgang durch Prag

Geocaching macht mir überall Spass, egal wo ich gerade bin. Aber am meisten Spass macht es, wenn man sich gemeinsam mit guten Freunden auf Schatzsuche begibt. An fremden Orten ist geocaching umso spezieller, da man durch die Schatzsuche öfters zu wunderschöne, geschichtsträchtige oder sonst interessante Plätzen gelockt wird, die in keinem Reiseführer vermerkt sind. Prag kenne ich zwar noch kaum, und trotzdem fühle ich mich in der Stadt schon fast ein bisschen daheim – auch wenn ich noch eine gewaltige Anfängerin bin, wenn es um die tschechische Sprache geht… 😉

Weiterlesen

Swiss-Trips: Ein (Geocaching-) Nachmittag in Bremgarten

Read this blogpost in English: „A (geocaching-) afternoon in Bremgarten„ Hallo ihr Lieben. Heute gibt’s einen Post, der sich sowohl in die Kategorie „Swisstrips“ wie auch „Geocaching“ einordnen lässt. Und zwar berichte ich Euch heute von meinem Geocaching-Nachmittag in der Altstadt von Bremgarten vom letzten Sonntag – und bei dem traumhaften Frühlingswetter musste ich auch unbedingt ein paar Fotos schiessen. 🙂

Weiterlesen

Rezept: Mojito-Cake in a Jar (Let’s Cook Together 3 / 2015)

Hallo meine lieben Zuhause-Gebliebenen! Der Kalender zeigt schon wieder den 10. des Monats, und somit ist es Zeit für eine neue Runde „Let’s Cook Together“. Für den Monat April hat Ina sich das Thema „Cake in a Jar – Kuchen im Gläschen“ ausgesucht. Und da ich mich so sehr nach der Sonne, längeren Tagen und lauen Sommerabenden sehne, habe ich heute ein Rezept für Euch, das Euch hilft, den Sommer ins Gläschen zu zaubern. Ich hoffe, es schmeckt Euch. Viele Grüsse aus der wunderschönen Tschechischen Republik! Manu Zutaten (6 Gläschen à 160ml): 3 Limetten 125g Butter 2 Eier etwas Minze […]

Weiterlesen

Bruno Weber Park, Spreitenbach

Letztes Jahr im Herbst war ich im Bruno Weber Park oberhalb von Spreitenbach / Dietikon – am allerletzten Wochenende, an dem der Park geöffnet war. Lange hiess es, der Park schliesse, u.a. aus finanziellen Gründen, seine Tore für immer. Doch seit heute ist der Park wieder offen, so dass ich Euch mit gutem Gewissen ein paar Bilder von unserem Ausflug zeigen kann.

Weiterlesen

Rezept: Mittelalterliche Rahmfladen

Zutaten (für 4 Stück): 150g Weissmehl 70g Roggenmehl 10g Hefe 1 Bund Lauchzwiebeln 50g Speckwürfel 1 Becher Creme Fraîche (Schmand) 1,5 TL Salz 150ml lauwarmes Wasser Die Hefe in etwas lauwarmen Wasser auflösen und mit den beiden Mehlsorten und dem Salz vermengen, das restliche Wasser dazugeben. Den Teig so lange kneten, bis er sehr kompakt ist. Bleibt der Teig an der Schüssel kleben, noch etwas Mehl dazugeben. Fällt er auseinander oder bleibt Mehl in der Schüssel zurück, noch etwas Wasser dazugeben. Ist der Teig fertig, für eine Stunde mit einem feuchten Handtuch abdecken und aufgehen lassen. Die Lauchzwiebeln in keine […]

Weiterlesen

Rezept: Gefüllte Tomaten-Avocado-Tortillas

Gefüllte Tomaten-Avocado-Tortillas - gleich geht's ab in den Ofen

Zutaten für die Tomatensauce: etwas Oliven-Öl 2 Knoblauchzehen 500g gehackte Tomaten Saft von 1 Limette Salz und Pfeffer Zutaten für die Tortillas: 3 reife Avocados 2 Limetten 6 Maistortillas 1 rote Chilischote 100g Cheddar-Käse 200g Sauerrahm Zubereitung: Als erstes den Ofen auf 200°C vorheizen, damit er ready ist, wenn ihr die Tortillas fertig gerollt habt. Etwas Oliven-Öl in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Währenddessen die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden und für 1-2 Minuten in den Topf geben. Anschliessend die gehackten Tomaten sowie den Saft der Limette zugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch […]

Weiterlesen

Rezept: Rhabarber-Crumble-Brownies

Guten Morgen ihr Lieben! Es ist unglaublich – wir haben März, und ich habe schon in einigen Lebensmittelmärkten Rhabarber gefunden. Wer mich kennt, weiss wie sehr ich Rhabarber liebe – einfach daran vorbeigehen konnte ich einfach nicht. Nachdem ich bereits letzte Woche meinen schon fast traditionellen und viel-gelobten Rhabarber-Likör (klick zum Rezept) angesetzt habe, wollte ich am Mittwoch ein neues Rezept ausprobieren – und ich muss sagen – ich bin begeistert! Die Brownies sind sehr einfach und schnell zubereitet und schmecken einfach himmlisch. Das Rezept findet ihr weiter unten. Da D. mich kürzlich darauf aufmerksam gemacht hat, dass sich der selbstgemachte […]

Weiterlesen

Rezept: Crispy-Blue-Pear-Burger

Guten Morgen ihr lieben, ja es ist wieder so weit, es ist der 10. des Monats und die nächste Runde von Ina’s Blogprojekt „Let’s Cook Together“ ist fällig. Dieses Mal mit dem Thema „Burgertime – Was kommt bei Euch zwischen die Brötchen?“. Ich muss zugeben, dass ich mich dieses Mal etwas schwer getan habe. Und zwar nicht, weil mir das Thema nicht gefällt oder ich keine Schwäche für Burger habe, sondern weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass Fast Food sich fotografisch ansprechend einfangen liesse. Nichts desto trotz habe ich mir alle Mühe gegeben, und für Euch einen Burger kreiert. Und […]

Weiterlesen